Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Bergungsarbeiten nach Zugunglück       
                                       
Nach dem tödlichen Zugunglück auf der  
Bahnstrecke Karlsruhe-Basel in der Nähe
von Freiburg rechnen Helfer mit zeitin-
tensiven Bergungsarbeiten. Betonteile  
und der verunglückte Güterzug müssten  
mit Spezialmaschinen von den Schienen  
geholt werden, hieß es.                
                                       
Den Ermittlungen zufolge hatte sich am 
Donnerstag eine 100 Tonnen schwere Be- 
tonplatte von einer Brücke gelöst und  
war in den Gleisbereich der Rheintal-  
strecke gestürzt. Ein Güterzug war mit 
der Betonplatte zusammengeprallt und   
zum Teil entgleist. Der 51 Jahre alte  
Lokführer kam ums Leben.               
Temporäre Fahrradstraßen gefordert. 138
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau