Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Wirtschaft: Nachrichten  
Entspannung bei Lieferengpässen        
                                       
Die Nachschubprobleme im deutschen Ein-
zelhandel haben etwas nachgelassen.    
71,1 Prozent der Unternehmen kämpften  
im November mit Lieferengpässen, nach  
74,9 Prozent im Oktober, wie aus einer 
Umfrage des Ifo-Instituts hervorgeht.  
                                       
Der Lebensmitteleinzelhandel sowie die 
Elektronikhändler sind derzeit am      
stärksten betroffen. Je rund 90 Prozent
berichten laut Ifo-Institut von Proble-
men. Bei den Baumärkten entspannte sich
die Lage etwas. Derzeit meldeten noch  
63,3 Prozent Engpässe (Oktober: 85,7). 
Bei den Spielzeughändlern könnten 60 % 
nicht ihr volles Sortiment anbieten.   
<< 157                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau