Wirtschaft: Nachrichten

Mehr Mobilkunden: O2 legt weiter zu

Der Telekommunikationsanbieter Tele­fónica Deutschland (O2) kommt im Werben um Neukunden weiter voran. Im letzten Quartal 2023 stieg die Zahl der Mobil­funk-Vertragskunden um 284.000, wie die Deutschlandtochter des spanischen Telefónica-Konzerns mitteilte.

Im Vergleich zu Vodafone hat O2 einen deutlichen Vorsprung: Der Wettbewerber hatte im Jahresendquartal ein Mobil­funk-Vertragskundenplus von 95.000 ver­meldet. Die Telekom hat für den Zeitraum noch keine Zahlen vorgelegt. Alle Anbieter werben mit Fortschritten beim 5G-Netz.

>> Großbank HSBC mit Rekordgewinn