Wirtschaft: Nachrichten

Mietendeckel:Runder Tisch gefordert

Nach der Einigung der Berliner Regierungskoalition auf einen Mietendeckel in der Stadt fordert der wirtschaftsnahe Verein "Neue Wege für Berlin" einen Runden Tisch zur Wohnungspolitik. Es gebe "ungelöste Probleme und ein Berg von Unsicherheiten", sagte der Vereinsvorsitzende Heiko Kretschmer der Nacnrichtenagentur dpa. Am Tisch sollten Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Genossenschaften und Verbänden sitzen.

Kretschmer kündigte an, eine gestartete Volksinitiative für neue Baugebiete und gegen eine Enteignung großer Immobilienkonzerne stärker zu unterstützen.

>> Blablabus hat Stationszahl erhöht