Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Wirtschaft: Nachrichten  
Ryanair mit Gewinneinbußen             
                                       
Die irische Billig-Airline Ryanair hat 
im ersten Quartal ihres Geschäftsjahres
deutliche Gewinneinbußen hinnehmen müs-
sen. Die Nachfrage bleibe zwar stark,  
doch die Ticketpreise hätten sich      
schwächer entwickelt als erwartet, so  
Unternehmenschef Michael O'Leary. Der  
Gewinn nach Steuern in den drei Monaten
bis Ende Juni sei im Jahresvergleich um
46 % auf 360 Mio.Euro gesunken.        
                                       
Die Zahl der Fluggäste legte in dem    
Zeitraum um 10 % auf 55,5 Millionen zu.
Der durchschnittliche Ticketpreis habe 
jedoch 15 % unter dem Wert aus dem     
Vorjahreszeitraum gelegen, so Ryanair. 
<< 161                         weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau