Wirtschaft: Nachrichten

GM zahlt wieder Dividende

Der US-Autoriese General Motors (GM) will nach über zwei Jahren Pause wieder eine Dividende zahlen und auch seine Aktienrückkäufe wieder aufnehmen. Mitte September soll je Aktie eine Quartals­dividende von 0,09 US-Dollar fließen, wie das Unternehmen in Detroit ankün­digte.

Das ebenfalls gestoppte Aktienrückkauf­programm soll auch wieder aufgenommen werden - dafür waren noch Mittel von 3,3 Mrd.US-Dollar vorgesehen, die nun auf 5 Mrd.Dollar aufgestockt werden. Im April 2020 hatte die Firma die Dividen­denzahlungen ausgesetzt.

>> Ausbildungsmarkt: Situation prekär