Wirtschaft: Nachrichten

Hornbach trotz Zuwächsen vorsichtig

Die Hornbach-Gruppe ist zwar mit Zu­wächsen in das Bilanzjahr 2024/25 ge­startet, bleibt bei ihrer Prognose aber vorsichtig. "Unser Ergebnis hat sich im Vergleich zum Vorjahresquartal, das durch kaltes Frühlingswetter beein­trächtigt war, deutlich verbessert", erklärte der Firmenchef der Hornbach Baumarkt AG, Erich Harsch, mit Blick auf die Gartensaison.

Rückläufige Zinsen und eine niedrigere Inflation hätten die Kunden aber noch nicht zu Mehrausgaben bewegt. Von März bis Mai legte der Konzernumsatz um 1,8% auf 1,8 Mrd.Euro zu.

>> Weniger Aufträge im Bauhauptgewerbe