Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Wetter: Deutschland 
Deutschland morgen                     
                                       
Nachts vor allem in der Nordwesthälfte 
bei vielen Wolken gebietsweise Regen,  
vor allem im Norden auch ergiebiger    
ausfallend und vereinzelt von Blitz    
und Donner begleitet. In der Südost-   
hälfte wolkig bis leicht bewölkt, ört- 
lich Nebelfelder. 14 bis 8 Grad.       
                                       
Morgen aufgelockert bis stark bewölkt  
und zeit- und gebietsweise etwas Regen 
oder Schauer, im Westen vereinzelt     
kurze Gewitter möglich. Von Branden-   
burg bis nach Bayern nach örtlichem    
Nebel oft einige Zeit freundlich mit   
einem Mix aus Sonne und Wolken.        
Höchstwerte 12 bis 21 Grad.            
170 <<    Quelle: MeteoGroup      > 173
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau