Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Das Erste: Di 19.02.19 
21.45 - 22.30 Uhr                      
Die Charite - Medizin unterm      HD/UT
Hakenkreuz                        Tipp!
                                       
Keiner der international geachteten    
Professoren wie Sauerbruch, Bessau oder
Stoeckel war NSDAP-Mitglied, doch zu   
allen Gelegenheiten schmückten sich NS-
Bonzen mit ihnen. Das Kollaborations-  
verhältnis brachte beiden Vorteile.    
Sieben der 20 Ärzte, die nach dem Krieg
angeklagt wurden, waren Berliner.      
                                       
Mit seltenen Archivaufnahmen, Fotos,   
Experteninterviews und Tagebuch-Zitaten
rekonstruiert der Film Verstrickung und
Verweigerung von Ärzten der Charite im 
Nationalsozialismus.                   
300 <<     Ein Leben für die Mode > 327
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau