Der Teletext im Ersten

Im Ausspiel des ARD-Texts auf Mobilgeräten kommt es zu Verzögerungen und Störungen. Wir bitten um Verständnis. Wie Sie über einen Umweg an die Informationen des ARD-Texts kommen, erklären wir auf Tafel 889.
Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Das Erste: So 29.11.20 
01.45 - 03.28 Uhr                      
The Music never stopped        HD/db/UT
Spielfilm, USA 2011                    
Der wertkonservative Maschinenbauinge- 
nieur Henry Sawyer teilte mit seinem   
Sohn Gabriel stets eine große Leiden-  
schaft: die Musik. Doch als im Amerika 
der 1960er Jahre die Hippie-Bewegung   
aufkommt, wendet sich Gabriel begeis-  
tert dem Anti-Establishment zu.        
                                       
Plötzlich heißen seine großen Vorbilder
"Beatles", "Bob Dylan" und "Grateful   
Dead". Der ideologische Streit zwischen
Vater und Sohn eskaliert, bis Gabriel  
mit seinen Eltern bricht. Erst zwei    
Jahrzehnte später sehen sie ihn wieder:
Er leidet an einem Gehirntumor.        
300 <<           1/2       Darsteller >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau