Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Das Erste: Mo 24.01.22 
23.35 - 00.20 Uhr                      
Geschichte im Ersten                 UT
Folterkeller im Wohnquartier      Tipp!
                                       
Anfang 1933: Die frisch an die Macht   
gekommenen Nationalsozialisten über-   
ziehen Deutschland fast unmittelbar mit
einer beispiellosen Terrorwelle. Poli- 
tische Gegner verschwinden ohne Pro-   
zess, auf unbestimmte Zeit, in Folter- 
kellern, die schnell zu einer frühen   
Form von Konzentrationslagern werden.  
                                       
So die Burg Hohnstein in der Sächsi-   
schen Schweiz. Zwischen März 1933 und  
August 1934 wurden 5600 Menschen dort- 
hin verschleppt und gefoltert,ca.40 be-
gingen Selbstmord oder wurden ermordet.
300 <<                       mehr > 357
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau