Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Wirtschaft: boerse.ard.de 
Turbulenzen an den Börsen helfen       
Flatex                                 
Der Online-Broker Flatex hat im ersten 
Halbjahr von den starken Schwankungen  
an den Aktienmärkten infolge der       
Corona-Krise profitiert.               
Die Zahl der Transaktionen zog deutlich
an, wie das Unternehmen mitteilte.     
Zudem stieg die Zahl der Neukunden     
stärker als erwartet.                  
Konzernchef Frank Niehage erhöhte des- 
halb die Prognose für das laufende     
Jahr.                                  
Er rechnet 2020 jetzt mit bis zu 50    
Millionen Transaktionen und über 1,2   
Millionen Kunden bis zum Jahresende.   
                                       
02.07.2020, 11:50 Uhr                  
701 <<           1/2             mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau