Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

             ARD Text: Extra 
Die Grundrechte der Bürger             
                                       
Im ersten Teil des Grundgesetzes wurden
die unabänderlichen Rechte der Bürger  
festgehalten. Um ihre Bedeutung zu be- 
tonen und sich von den Einschränkungen 
der Nazi-Zeit abzugrenzen, wurden die  
Freiheits- und Gleichheitsrechte an den
Anfang der Verfassung gestellt.        
                                       
Dazu gehören der Schutz der Menschen-  
würde, das Recht auf körperliche Unver-
sehrtheit, die Gleichberechtigung von  
Mann und Frau, die Freiheit des Glau-  
bens, die Meinungsfreiheit sowie der   
Schutz von Ehe und Familie. Auch der   
Schutz der eigenen Wohnung und das     
Asylrecht sind hier festgehalten.      
860 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau