Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Extra: Nachrichtenleicht  
Änderungen bei Abtreibungs-Gesetzen    
                                       
In Deutschland dürfen Ärztinnen und    
Ärzte jetzt auf ihren Internet-Seiten  
über Abtreibungen informieren. Anders  
ist es in den USA: Dort ist es schwerer
geworden abzutreiben.                  
                                       
Der Bundestag hat sich dafür           
entschieden, den Paragrafen 219a       
abzuschaffen. Der Paragraf 219a war ein
Gesetz. Es hat Frauen-Ärztinnen und    
Frauen-Ärzten verboten, über           
Abtreibungen zu informieren.           
                                       
Die meisten Parteien im Bundestag waren
gegen das Gesetz.                      
                                       
<< 872            1/3          weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/3
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau