Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Kindes-Missbrauch:Härtere Strafen      
                                       
Wenn jemand in Deutschland ein Kind    
sexuell missbraucht, soll der Täter    
härter bestraft werden. Das hat die    
Bundes-Regierung beschlossen.          
                                       
Härtere Strafen soll es dann geben,    
wenn jemand Bilder und Filme besitzt,  
die sexualisierte Gewalt gegen Kinder  
zeigen. Aber auch, wenn jemand diese   
Bilder und Filme verbreitet - zum      
Beispiel im Internet. Dann kann die    
Person zwischen 1 und 15 Jahren ins    
Gefängnis kommen. Bisher waren es      
zwischen 6 Monaten und 10 Jahren       
Gefängnis.                             
                                       
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau