Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Mehr Macht für Putin                   
                                       
Die Menschen in dem Land Russland haben
für Änderungen an der Verfassung       
gestimmt. Es gab eine große Mehrheit   
für die neue Verfassung. Damit kann der
Präsident an der Macht bleiben. Er     
heißt Wladimir Putin.                  
                                       
Eigentlich darf ein Präsident in       
Russland nur 2 Amts-Zeiten am Stück    
machen. Die Änderung legt aber fest:   
Wladimir Putin darf sich noch 2 Mal    
bewerben. Nun könnte Putin bis zum Jahr
2036 im Amt bleiben. Und er kann viel  
mehr Dinge bestimmen.                  
Es ging bei der Abstimmung auch um     
soziale Themen.                        
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau