Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Extra: Nachrichtenleicht  
Affen-Pocken bei Kind festgestellt     
                                       
In Deutschland haben Ärzte zum 1. Mal  
die Krankheit Affen-Pocken bei einem   
Kind gefunden. Die Krankheit wird durch
ein Virus übertragen. Bisher kam die   
Krankheit vor allem in Afrika vor.     
                                       
Das 4 Jahre alte Mädchen lebt zusammen 
in einem Haus mit 2 Erwachsenen in     
Baden-Württemberg. Die Erwachsenen     
haben auch die Affen-Pocken. In        
Deutschland gibt es bisher 2.900 Fälle 
von Affen-Pocken.                      
                                       
Meistens stecken sich Männer mit dem   
Virus an. Ein Virus kann Menschen krank
machen.                                
<< 877            1/2          weiter >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau