Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

    Extra: Nachrichtenleicht 
Welt-Raum-Rakete zum Mond              
                                       
Das Land China hat eine Welt-Raum-     
Rakete zum Mond geschickt. Die         
Wissenschaftler wollen Material von dem
Mond einsammeln. Zum 1. Mal seit 40    
Jahren sollen wieder Gesteins-Proben   
von dem Mond zur Erde gebracht werden. 
                                       
Die Aktion ist schwierig. In der Rakete
sind keine Menschen. In der Rakete ist 
eine Art Roboter, der die Mond-Steine  
einsammeln soll. Die chinesischen      
Wissenschaftler steuern den Roboter von
der Erde aus.                          
                                       
Der Roboter kann auch bis in 2 Meter   
Tiefe bohren.                          
872 <<            1/2            mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau