tagesschau: Nachrichten

Ukraine setzt Kampfdrohne ein

Trotz eines Verbots hat die Ukraine im umkämpften Osten des Landes erstmals offiziell eine - von der Türkei gelieferte - Kampfdrohne eingesetzt.

"Mit dem Ziel, den Feind zur Feuereinstellung zu zwingen, wurde auf Befehl des Oberkommandierenden eine Bayraktar- Drohne eingesetzt", teilten die Streitkräfte in Kiew mit.

Zuvor seien Stellungen in Donezk mit schwerer Artillerie beschossen worden, hieß es. Ein Soldat wurde Armeeangaben zufolge getötet und einer weiterer verletzt.

>> Berufungsverfahren gegen Assange