Wirtschaft: Nachrichten

1,7 Mrd.Euro für faire Produkte

Rund 1,7 Mrd.Euro haben die Deutschen im vergangenen Jahr für Produkte aus fairem Handel ausgegeben. Im Vergleich zum Vorjahr entspreche das einem Zuwachs von 15 %, erklärte der Dachverband Forum Fairer Handel in Berlin. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre habe sich der Umsatz im fairen Handel damit mehr als verdoppelt.

Im Durchschnitt gaben die Verbraucher in Deutschland 2018 pro Kopf 20,50 Euro für faire Lebensmittel, Textilien und Handwerksprodukte aus. Mit einem Anteil von 32 % sei Kaffee das umsatzstärkste Produkt im fairen Handel.

>> Verbraucher sind Marken selten treu