Sport: Biathlon

Hinz beendet ihre Karriere

Biathletin Vanessa Hinz beendet mit sofortiger Wirkung ihre aktive Karriere. Das teilte der Deutsche Skiverband vier Tage vor dem Start der Heim-WM in Oberhof mit. "Schon im Sommer war für mich klar, dass ich in meine letzte Saison gehe", wird die 31-Jährige zitiert.

Hinz war 2012 vom Langlauf auf Biathlon umgestiegen war. Seitdem sammelte sie unter anderem sieben WM-Medaillen, darunter dreimal Gold in Staffelwettbewerben. Zuletzt gewann Hinz Bronze mit der Frauenstaffel bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

>> DTB-Team verliert im 5.Match