Sport: Handball

DHB-Team verliert auch gegen Schweden

Die durch zahlreiche Corona-Fälle dezimierten deutschen Handballer haben das Halbfinale bei der EM verpasst. Gegen Vize-Weltmeister Schweden verlor das junge Team mit 21:25 (10:12). Der junge Julian Köster war mit vier Toren bester Werfer des deutschen Teams, das damit alle drei Hauptrundenspiele beim Turnier in der Slowakei und Ungarn hat. Das Team leistete sich gegen die Skandinavier zu viele leichte Fehler.

In der abschließenden Partie muss das Team von Bundestrainer Alfred Gislason, das 13 Corona-Fälle verzeichnete, gegen Russland ran (Dienstag, 18.00 Uhr/ZDF).

>> Deutschland - Schweden .. 21:25 (10:12)