Fußball: Bundesliga

Bayern München - Hertha BSC . 2:2 (1:2)

Wehrhafte Herthaner haben beim Rekordmeister gepunktet. Lewandowski leitete den Angriff ein, den er zum 1:0 beendete. Mit langem Bein gerätschte er Gnabrys Flanke aus kurzer Distanz ins Tor.

Die Hertha-Tore fielen auf kuriose Weise: Beim 1:1 wurde Lukebakios Schuss vom Rücken Ibisevics unhaltbar ins Tor abgefälscht. Beim 2:1 stießen zunächst Grujic und Pavard mit den Köpfen zusammen, der Franzose war kurz benommen - Grujic dagegen lief mit dem Ball aufs Tor zu, umkurvte FCB-Keeper Neuer und schob ein. Vor dem 2:2 riss Grujic Lewandowski im Strafraum um.