Fußball: Bundesliga

E.Frankfurt - SC Paderborn .. 3:2 (2:0)

Paderborn hat seinen Bundesliga-Abstecher mit einer Niederlage beendet. Gegen Frankfurt taten sich vor allem in der Dreierkette Lücken auf. Rode nutzte früh mit einem sehenswerten Schlenzer Abstimmungsfehler beim SCP. Dann stabilisierten sich die Ostwestfalen und bei den Frankfurtern kehrte der Schlendrian ein, was Dräger (30.) beinahe mit dem Ausgleich bestraft hätte. Silvas Treffer kam tatsächlich überraschend.

Frankfurt kam besser aus der Kabine, Dost verwertete eine von zahlreichen Torchancen. Michels Tor zum 3:2-Endstand war eins der wenigen Highlights.