Das Erste: Mo 26.09.22

05:30 - 09:00 Uhr
ARD-Morgenmagazin 16:9/UT
  • Wahlen in Italien: Postfaschisten konnten stärkste Kraft werden
  • Möglicher Rechtsruck in der EU: Was das für die Entscheidungen in Brüs­sel bedeutet
  • Ukraine-Krieg: Aktuelle Entwicklun­gen
  • Bischofskonferenz tagt: Wie es mit der katholischen Kirche weitergeht
  • MOMA-Reporter: Alpakas im Altenheim Wie die Tiere die Senioren erfreuen
  • Service: Pilze sammeln: Worauf man jetzt im Wald achten muss; Zusatz­informationen >> 460

Gesprächsgäste:

  • Melanie Schoppe, Pilzsachverständige, Thema: Pilze sammeln (05.50, 06.20, 07.20 und 08.20 Uhr)
  • Rüdiger Kronthaler, BR in Rom; Thema: Nach den Neuwahlen in Italien; (06.05, 07.05 und 08.05 Uhr)
  • Joachim Frank, Redakteur "Kölner Stadtanzeiger"; Thema: Aufklärung der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche (06.40 und 07.40 Uhr)

Gesprächsgäste:

  • Rolf Mützenich, SPD, Vorsitzender der Bundestagsfraktion; Thema: Diskussion um Gaspreisbremse (07.10 Uhr)
  • Tobias Reckmann, WDR Brüssel; Thema: Auswirkungen der Neuwahl in Italien auf EU-Politik (07.35 und 08.35 Uhr)
  • Alexander Graf Lambsdorff, FDP, stellv. Fraktionsvorsitzender; Thema: Bedeutung der Italien-Wahl für die EU (08.10 Uhr)