Fußball: 3. Liga

Aue schlägt Dynamo Dresden knapp

Dynamo Dresden hat im Kampf um den Aufstieg einen Dämpfer hinnehmen müssen und den Sprung an die Spitze verpasst. Die Mannschaft von Markus Anfang verlor das prestigeträchtige Sachsen-Derby bei Erzgebirge Aue mit 1:2 (0:1). Bär brachte die Veilchen in der 36. Minute in Führung, Tim Danhof erhöhte in der 77.Minute. Robin Meißner gelang nur noch der Anschluss (81.).

Heute Abend empfängt Köln ab 19.00 Uhr den 1.FC Saarbrücken zum Nachholspiel des 21.Spieltags.