Extra: Nachrichtenleicht

DFB-Pokal für München

Die Fußball-Mannschaft von Bayern München hat den DFB-Pokal gewonnen. Sie hat gegen den Verein Bayer Leverkusen gespielt. Am Ende stand es 4 zu 2 für München.

Die Mannschaft hat in dieser Saison auch die Meister-Schaft gewonnen. Wenn ein Team Meister wird und im DFB-Pokal gewinnt, nennt man das "Double". Das ist das französische Wort für "doppelt". Es ist das 20. Mal, dass Bayern München den DFB-Pokal bekommt.

Die Tore für München haben die Spieler David Alaba, Serge Gnabry und zwei Mal Robert Lewandowski geschossen.

DFB-Pokal für München (2)

Die Tore für Leverkusen waren von Sven Bender und Kai Havertz.

Bei den Frauen hat die Mannschaft vom VfL Wolfsburg den DFB-Pokal gewonnen. Sie hat gegen SGS Essen gespielt. Am Ende von der Verlängerung stand es 3 zu 3. Beim 11-Meter-Schießen waren die Spielerinnen von Wolfsburg besser.

Bei allen Spielen hat es keine Zuschauer gegeben. Diese Regelung gilt wegen der Corona-Krise.

>> Spenden für Menschen in Syrien (1/4)