Extra: Die letzte Seite

Verkleideter erschreckt Radfahrerin

Ein als Baum verkleideter Mann hat im bayerischen Ingolstadt eine Fahrradfah­rerin erschreckt. Und zwar so sehr, dass die 45-Jährige stürzte und sich verletzte, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau schilderte den Ermittlern die Situation so: Der unter anderem mit Plastik-Efeublättern verkleidete Mann sei plötzlich aus einem großen Blumen­topf mit ausgestreckten Armen auf sie zugesprungen. Zwar habe der unbekannte Mann ihr noch seine Hilfe angeboten, sei dann aber mitsamt dem größeren Blu­mentopf verschwunden. Die Polizei sucht nach Zeugen für die kuriose Situation.