Extra: Die letzte Seite

Wildschwein verletzt Mann & Kleinkind

Ein Wildschwein hat in Baden-Württemberg ein Kleinkind und einen 74-Jährigen verletzt. Schon vor dem Angriff in Sachsenheim hatte sich eine Frau vor dem Tier in einen Bus gerettet und die Polizei gerufen. Danach griff das Wildschwein den 74-Jährigen an. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Offenbar erschreckt vom Martinshorn der Polizei, rammte das Tier beim Davonlaufen eine Terrassentür. Von den Glassplittern wurde ein 18 Monate altes Kleinkind im Haus leicht verletzt. Nachdem es in einem Wald auf Artgenossen traf, verlor sich die Spur.