Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Fall Söring: Neue DNA-Beweise          
                                       
Der seit 31 Jahren in den USA inhaf-   
tierte Deutsche Jens Söring hat einen  
neuen Anlauf gestartet, um freizukom-  
men. Laut "Washington Post" will sein  
Anwalt eine "vollumfassende Begnadi-   
gung" erreichen. Es seien neue DNA-Be- 
weise aufgetaucht: Zwei am Tatort ge-  
fundene Blutspuren könnten definitiv   
nicht von Söring stammen.              
                                       
Söring ist wegen des Mordes an den El- 
tern seiner damaligen Freundin Eliza-  
beth Haysom im Jahr 1985 zu zwei Mal 45
Jahren Haft verurteilt worden. Zunächst
gestand er die Morde, nahm das Geständ-
nis später aber zurück.                
Myanmar: Zahlreiche Tempel zerstört 146
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau