Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Nachrichten Aus aller Welt 
Roggenernte auf Todesstreifen          
                                       
Auf dem ehemaligen Todesstreifen an der
Bernauer Straße in Berlin ist Roggen   
geerntet worden. "Das Roggenfeld ist   
die Umkehrung der Geschichte. So wird  
der Todesstreifen zum Ort des Lebens", 
sagte Rainer E.Klemke von der Gedenk-  
stätte Berliner Mauer. Das Getreide    
wurde auf einem halben Hektar des Ge-  
denkstätten-Areals angebaut, der Ertrag
wird auf rund 200 Kilogramm geschätzt. 
                                       
Die Versöhnungsgemeinde, deren Kapelle 
zur Erinnerungslandschaft unter freiem 
Himmel gehört, will aus dem Getreide   
Brot, Brötchen und Oblaten für das     
Abendmahl backen.                      
Viele können nicht schwimmen....... 145
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau