Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

 Aus aller Welt: Nachrichten 
Francos Gebeine vor Umbettung          
                                       
Spaniens neue Regierung will die Gebei-
ne des Diktators Francisco Franco um-  
betten lassen und sein Mausoleum neu   
gestalten. Der Sprecher der regierenden
Sozialisten, Oscar Puente, sagte, das  
Mausoleum solle nicht länger die Dikta-
tur "verherrlichen", sondern vielmehr  
versöhnen.                             
                                       
2017 hatte die große Mehrheit der Abge-
ordneten die damalige Regierung zur Um-
bettung der Gebeine aufgefordert. Diese
unternahm aber nichts, um den Beschluss
umzusetzen. Das umstrittene Mausoleum, 
50 km von Madrid entfernt, ist für     
Franco-Anhänger eine Pilgerstätte.     
Festnahme nach Tod von 16-Jähriger. 145
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau