Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

               Fußball Sport 
Fifa: Chung kritisiert Platini         
                                       
Einen Tag nach der offiziellen Kandida-
tur von Uefa-Boss Michel Platini hat   
der südkoreanische Auto-Milliardär     
Chung Moon-Joon seine eigenen Ambitio- 
nen auf den Posten des Fifa-Präsidenten
bekräftigt und Platini kritisiert.     
                                       
"Es wird sehr schwer für Herrn Platini,
weitreichende Reformen durchzusetzen.  
Herr Platini genießt die Unterstützung 
der Institutionen der aktuellen FIFA-  
Strukturen. Herr Platini ist ein Pro-  
dukt des jetzigen Systems", sagte der  
63-Jährige der BBC. Chung ist der Sohn 
des Hyundai-Gründers. Sein Vermögen    
wird auf rund eine Mrd.Euro geschätzt. 
200 <<                            > 213
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau