Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

           Tischtennis Sport 
Titelverteidiger Zhang verpasst Finale 
                                       
Titelverteidiger Zhang Jike aus China  
hat das Endspiel im Herren-Einzel bei  
der Tischtennis-WM unerwartet verpasst.
Der Olympiasieger unterlag in Suzhou   
seinem Landsmann Fang Bo im Halbfinale.
Sein Endspiel-Gegner ist der Weltrang- 
listen-Erste Ma Long. Der Top-Favorit  
qualifizierte sich durch einen 4:1-    
Erfolg gegen den Timo-Boll-Bezwinger   
Fan Zhendong.                          
                                       
Damit bleiben alle fünf Einzel-Titel in
China. Der sogenannte Sweep stand schon
vor dem Herren-Finale fest. Boll und   
Patrick Franziska waren im Viertelfina-
le als letzte Deutsche ausgeschieden.  
200 <<                            > 221
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau