Sport: Reiten

Werth mit Emilio und Bella Rose

Die sechsmalige Dressur-Olympiasiegerin Isabell Werth verzichtet beim CHIO in Aachen auf den Einsatz ihres Erfolgspferdes Weihegold und setzt stattdessen auf Emilio und Bella Rose. Mit dem 12- jährigen Wallach Emilio reitet Werth in der deutschen Equipe, mit der 14-jährigen Stute Bella Rose tritt sie in der CDI4*-Tour an.

Spätestens nach ihrem Auftritt bei der WM 2014 in der Normandie galt Bella Rose als das beste Dressurpferd der Welt. Eine langwierige Verletzung am Huf nahm die Stute dann allerdings fast vier Jahre aus dem Sport.

>> Hintergrund: Rolex Grand Slam