Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Fußball: Bundesliga 
Bor.M'gladbach - Bor.Dortmund 2:3 (1:1)
                                       
Dortmund übernahm sofort die Spielkon- 
trolle. Nach Ballverlust von Christen- 
sen konnte Dahoud Pulisic nur durch ein
Foul an der Strafraumgrenze bremsen,   
Schiedsrichter Stark entschied auf Elf-
meter. Reus verwandelte sicher, der Na-
tionalspieler traf damit auch im 3.    
Spiel nach seiner Verletzungspause.    
                                       
Mit der Führung im Rücken bestimmte der
BVB das Spiel. Gladbach fiel offensiv  
wenig ein. Der Ausgleich war schmei-   
chelhaft: Nach Merinos haarsträubendem 
Fehlpass bediente Hahn Stindl. Danach  
entwickelte sich ein Spiel auf Augenhö-
he. Guerreiro köpfte zum Endstand ein. 
250 <<                           mehr >
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/2
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau