Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Kultur: Nachrichten 
"Rock im Park" trifft Vorkehrungen     
                                       
Nach dem Terroranschlag mit 22 Toten in
Manchester verschärfen die Veranstalter
des Musikfestivals "Rock im Park" die  
Sicherheitsmaßnahmen. Den Besuchern ist
es laut einem Hinweis auf der Homepage 
nun untersagt, Taschen, Rucksäcke und  
"Behältnisse aller Art" auf das Festi- 
valgelände mitzunehmen. Schon im ver-  
gangenen Jahr hatten die Veranstalter  
die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. 
                                       
"Rock im Park" findet vom 2. bis 4.Juni
in Nürnberg statt. Neben anderen treten
die Bands Metallica, Rammstein, System 
of a Down und Die Toten Hosen auf.     
                                       
Nach 27 Jahren Belohnung verdoppelt 409
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau