Nachrichten Kultur

Speyer: "Titanic"-Schau zeigt Funde

Originalfunde von Tiefseebergungen und bewegende Schicksale von Passagieren präsentiert eine große "Titanic"-Ausstellung in Speyer. Bis zum 28.Juni sind im Historischen Museum der Pfalz rund 250 Fundstücke zu sehen, die bei mehreren Tiefsee-Expeditionen aus dem Schiffswrack geborgen wurden.

Die Schau "Titanic - Die Ausstellung. Echte Funde, wahre Schicksale" arbeitet auch den Mythos um den Untergang des größten und angeblich sichersten Ozeandampfers seiner Zeit auf. Das Passagierschiff war 1912 nach einer Kollision mit einem Eisberg gesunken.