Nachrichten Kultur

Literaturpreise für Berlinerinnen

Die Berliner Autorinnen Katharina Hartwell und Doris Anna Schilz werden mit dem Würth-Literaturpreis 2015 ausgezeichnet. Hartwell erhält den mit 5000 Euro dotierten ersten Preis für ihren Text "Konstantin West und ich schauen uns eine Wohnung an" und Schilz den mit 2500 Euro dotierten zweiten Preis für "Tatort", wie die Universität Tübingen bekannt gab.

Die Preise werden am 12.Juli im Museum Würth in Künzelsau verliehen. Prämiert wurden Prosa-Texte zum Thema "In der Fremde zu Hause", die "überzeugend eigene sprachliche Wege gehen", hieß es.