Zurück Weiter

Nachrichten Kultur

Oetker-Museum bekommt Sprachpreis

Der Verein Deutsche Sprache zeichnet das Firmenmuseum des Lebensmittelherstellers Dr. Oetker für einen vorbildlichen Umgang mit der deutschen Sprache aus. Vom "Puddingparadies" bis zur "Ideenschmiede" gebe es in der "Dr. Oetker Welt" in Bielefeld sehr schöne Bezeichnungen, die zeigten, dass ein Weltkonzern auch ohne englische oder pseudoenglische Begriffe erfolgreich funktioniere, erklärte der Verein.

Der undotierte Preis wird aus Anlass des "Tages der deutschen Sprache" vergeben. Der Tag wird seit 2001 am zweiten Samstag im September begangen.

Zurück Weiter