Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Medien: Nachrichten 
Fußballrechte: Sky passt Werbung an    
                                       
Im Streit zwischen dem Pay-TV-Sender   
Sky und dem US-Medienunternehmen Disco-
very Communications um die Werbung für 
Bundesliga-Live-Übertragungen hat Sky  
eingelenkt: Man werde nicht mehr mit   
dem Slogan "Alle Spiele - alle Tore"   
werben, teilte der Sender mit. Man habe
die Kommunikation schon an die neue    
Rechtesituation ab der Saison 2017/18  
angepasst.                             
                                       
Ab der kommenden Saison hält neben Sky 
auch Eurosport Rechte an der TV-Über-  
tragung. 45 Spiele sollen dort exklusiv
zu sehen sein, darunter 40 Punktspiele.
Hinzu kommen Supercup und Relegation.  
Pan Tau kommt zurück............... 427
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau