Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die Screenreader-optimierte Version unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

Zur Mobilversion

          Nachrichten Medien 
Radiokunst-Preis an Ror Wolf           
                                       
Der mit 10.000 Euro dotierte Leipziger 
"Günter-Eich-Preis" 2015 geht an den   
Schriftsteller und Hörspielautor Ror   
Wolf. Damit werde der Beitrag des 82-  
Jährigen für die Radiokunst gewürdigt, 
teilte die Medienstiftung mit. Die nach
dem Hörspielautor Eich benannte Aus-   
zeichnung wird am 7.Juli übergeben.    
                                       
Bekannt wurde Wolf unter anderem mit   
seinen zehn Fußball-O-Ton-Collagen, die
zwischen 1972 und 1979 entstanden. Als 
Kenner des Jazz hat er sich mit seinen 
akustischen Erzählformen einen Namen   
gemacht. Er lebt und arbeitet in Mainz.
                                       
"Am laufenden Band" kommt zurück... 427

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau