Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Nachrichten 
ADAC: Wenig Schutz bei Seiten-Crash    
                                       
Autofahrer und Beifahrer sind bei Kol- 
lisionen auf der Beifahrerseite nach   
Ansicht des ADAC nicht ausreichend ge- 
schützt. Ein aktueller Test zum seitli-
chen Aufprall zeige, dass die Siche-   
rungssysteme für diesen Belastungsfall 
nicht ausgelegt seien. So lösten Air-  
bags zwar aus, bieten dem Verkehrsclub 
zufolge aber keinen Schutz.            
                                       
Bei Zusammenstößen bestehe außerdem die
Gefahr, dass der Fahrer seitlich aus   
dem Gurt rutscht. Im schlimmsten Fall  
prallten Fahrer und Beifahrer dann zu- 
sammen und verletzten sich gegenseitig.
                                       
BGH:Teure Umbuchung auf Dritte geht 512
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau