Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

        Nachrichten Ratgeber 
Hintergrund: Ebola                     
                                       
Das Ebola-Virus ist ein selten auftre- 
tender und äußerst aggressiver Erreger.
Entdeckt wurde es in den 1970er Jahren.
Der Ausbruch in Westafrika Ende 2013   
ist laut WHO der größte jemals erfass- 
te. In diesem Fall handelt es sich um  
den Subtypus "Ebola-Zaire" - die Sterb-
lichkeit liegt zwischen 60 und 90 %.   
                                       
Die Symptome ähneln einer Grippe-Infek-
tion mit Fieber, Erbrechen, Durchfall  
sowie Kopf- und Muskelschmerzen. Ver-  
mutlich sind Menschenaffen und Flughun-
de Überträger von Ebola. Eine Mensch-  
zu-Mensch-Übertragung geschieht über   
Körperflüssigkeiten wie Blut oder Urin.
Airlines müssen Endpreis anzeigen.. 517
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau