Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

       Ratgeber: Neu im Juli 
Höchste Rentenanhebung seit 1993       
                                       
Rund 21 Millionen Rentner bekommen ab  
Juli mehr Rente. Die gesetzliche Rente 
steigt im Osten um 5,95 % und im Westen
um 4,25 %. Es ist die höchste Renten-  
erhöhung seit 23 Jahren. Mit ihr ver-  
ringert sich der Abstand zwischen der  
Standardrente Ost und West auf 5,9%. Im
zweiten Halbjahr 2015 waren es noch 7,4
%. Der Beitragssatz in der gesetzlichen
Rentenversicherung bleibt unverändert  
bei 18,7 %.                            
                                       
Einige Rentner werden durch die Renten-
anhebung erstmals steuerpflichtig, weil
ihre Rente dann über dem steuerfreien  
Grundfreibetrag liegt.                 
Mehr Kinderzuschlag................ 522
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau