Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Ratgeber: Neu ab April 
Leiharbeiter: Höherer Mindestlohn      
                                       
Für Leih- und Zeitarbeiter erhöht sich 
im April der tariflich ausgehandelte   
Mindestlohn. Die sogenannte Lohnunter- 
grenze steigt im Osten und in Berlin   
von 8,91 Euro auf 9,27 Euro pro Stunde.
Im Westen beträgt sie künftig 9,49 Euro
statt 9,23 Euro.                       
                                       
Die Erhöhung des Mindestlohnes basiert 
noch auf einer Einigung des DGB mit den
Arbeitgeberverbänden aus dem Jahr 2016.
Damals vereinbarten beide Seiten eine  
schrittweise Anhebung über mehrere Jah-
re. Die nächste Steigerung ist im Osten
im Januar 2019 vorgesehen, im Westen im
April 2019.                            
Internet-Videos auch im EU-Ausland. 522
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau