Ratgeber: Neu im Juli

Höchste Rentenanhebung seit 1993

Rund 21 Millionen Rentner bekommen ab Juli mehr Rente. Die gesetzliche Rente steigt im Osten um 5,95 % und im Westen um 4,25 %. Es ist die höchste Rentenerhöhung seit 23 Jahren. Mit ihr verringert sich der Abstand zwischen der Standardrente Ost und West auf 5,9%. Im zweiten Halbjahr 2015 waren es noch 7,4 %. Der Beitragssatz in der gesetzlichen Rentenversicherung bleibt unverändert bei 18,7 %.

Einige Rentner werden durch die Rentenanhebung erstmals steuerpflichtig, weil ihre Rente dann über dem steuerfreien Grundfreibetrag liegt.

>> Mehr Kinderzuschlag