Ratgeber: Neu ab Februar

Versicherungen: Mehr Transparenz

Zum 23.Februar wird die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (Insurance Distribution Directive - kurz IDD) in deutsches Recht überführt. Sie sieht u.a. vor, dass Kunden klarer über Versicherungsdetails und den Stand einer Versicherung informiert werden. Vermittler müssen unaufgefordert angeben, in wessen Auftrag sie handeln und ob sie für ihre Tätigkeit ein Honorar, eine Provision oder eine andere Vergütung bekommen.

Zudem müssen sich die Vermittler regelmäßig weiterbilden, um Kunden stets die bestmögliche Beratung bieten zu können.

>> Kein Zinkoxid in Kosmetik-Sprays/I