Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

      Ratgeber: Neu ab April 
Internet-Videos auch im EU-Ausland     
                                       
Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon  
Prime, Maxdome oder Sky Go dürfen ihre 
Angebote von April an innerhalb der EU 
nicht mehr geoblocken. Wer sich mit    
seinem Streaming-Abo in einem anderen  
EU-Land anmeldet, hat Zugriff auf das- 
selbe Angebot wie zu Hause. Eine EU-   
Verordnung hebt die bisherigen Länder- 
sperren auf. Eine zusätzliche Gebühr   
darf nicht erhoben werden.             
                                       
Wie bei der Aufhebung der Roaming-Ge-  
bühren gilt die Regelung nur für vor-  
übergehende Aufenthalte. Wer länger in 
einem anderen Land lebt, muss zu dorti-
gen Konditionen ein Abo abschließen.   
Weniger Acrylamid in Lebensmitteln. 523
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau