Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

   Nachrichten Wissen+Umwelt 
Chinesische Schiffe fischen illegal    
                                       
Chinesische Boote fischen nach Angaben 
von Greenpeace in geschützten Fanggrün-
den oder gegen andere Verbote vor der  
Küste Westafrikas. Eine zweijährige Un-
tersuchung der Umweltorganisation habe 
ergeben, dass mindestens 74 Schiffe von
vier großen chinesischen Fischfangun-  
ternehmen beteiligt seien. Es gehe um  
82 Verdachtsfälle, in denen illegal und
unreguliert gefischt oder die Fangmenge
nicht oder häufig zu niedrig angeben   
worden sei, berichtete Greenpeace.     
                                       
Die chinesischen Schiffe nutzen dabei  
die schwache Aufsicht durch afrikani-  
sche und chinesische Behörden aus.     
Jede dritte Art ist gefährdet...... 559
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau