Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
NRW: 1000 Schächte bruchgefährdet      
                                       
Bei mehr als 1000 Bergbauschächten in  
Nordrhein-Westfalen ist mit sogenannten
Tagesbrüchen, etwa durch den Einsturz  
alter, nicht verfüllter Stollen zu     
rechnen. Das geht aus einer Antwort des
Landesenergieministeriums auf eine An- 
frage der Grünen im Landtag hervor.    
                                       
Laut Auswertung der Fraktion ist von 65
Schächten nicht einmal die genaue Lage 
bekannt. "Beunruhigend ist, dass wir   
bei vielen Risiken nun wissen, dass wir
nichts wissen", sagte die Grünen-Poli- 
tikerin Wibke Brems. Die Risikoanalyse 
durch die Bergbehörde müsse dringend   
landesweit angegangen werden.          
Stromkonzern EDF legt Solarplan vor 559
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau