Wissen+Umwelt: Nachrichten

Mallorca wird umweltfreundlicher

Mallorca will sich ab 2018 deutlich umweltfreundlicher präsentieren. So sollen ab dem kommenden Jahr zunächst in der Hauptstadt Palma Einweg-Plastiktüten in allen Geschäften verboten werden. Die Verabschiedung einer entsprechenden Verordnung sei bei einer Ratsversammlung Ende Januar geplant, berichtete die "Mallorca Zeitung".

Zudem will die Baleareninsel künftig die Mitnahme von Glasflaschen an den Strand verbieten. Verstöße gegen die neue Müllverordnung könnten mit bis zu 3000 Euro geahndet werden, hieß es.

>> Tierforscher identifizieren Spezies