Wissen+Umwelt: Nachrichten

Uralter Sauerstoff entdeckt

Geowissenschaftler der Universität Tübingen haben den bislang ältesten von Bakterien produzierten Sauerstoff entdeckt. Die fast drei Milliarden Jahre alte Ablagerung befindet sich im südafrikanischen Pongolabecken.

Vor mehreren Milliarden Jahren gab es den Angaben der Universität zufolge kaum Sauerstoff in der Atmosphäre und den Ozeanen - er entstand erst durch Fotosynthese betreibende Bakterien, die das Gas als Abfallprodukt hinterließen. Hinweise auf die erste globale Zunahme des Sauerstoffanteils waren bislang "nur" 2,5 Milliarden Jahre alt.

>> BDI: Klimaschutz kostet Billionen