Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
Dino-Ausbreitung nach Meteorit         
                                       
Die Dinosaurierzeit wurde maßgeblich   
durch zwei Meteoriten bestimmt. Die    
Landwirbeltiere breiteten sich nach ei-
nem Meteoriten-Einschlag vor 232 Mio.  
Jahren rapide auf der Erde aus, berich-
tet ein Forscherteam in "Nature Commu- 
nications". Es hatte Dinosaurier-Fußab-
drücke in den Dolomiten untersucht. Ein
extremer Klimawandel ging demnach mit  
dem Einschlag einher und beeinflusste  
das Leben auf der Erde und im Wasser.  
                                       
Ein Meteoriten-Einschlag vor 66 Mio.   
Jahren beendete die Zeit der Dinosau-  
rier dann endgültig. Viele Arten waren 
schon vorher ausgestorben.             
Robuste Fledermäuse in Europa...... 559
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau