Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

  Wissen+Umwelt: Nachrichten 
USA testen erste Genschere             
                                       
US-Forscher testen erstmals weltweit   
eine Gentherapie, bei der winzige Gen- 
Scheren direkt im Körper des Patienten 
zum Einsatz kommen. Sie sollen ein Kor-
rektur-Gen an genau die passende Stelle
im Genom eines an Morbus Hunter leiden-
den Mannes einsetzen, berichtete das   
Benioff Children's Hospital in Oakland.
                                       
Menschen mit der seltenen Stoffwechsel-
erkrankung Morbus Hunter fehlt ein Gen,
das ein Enzym zum Verarbeiten bestimm- 
ter Kohlenhydrate herstellt. Läuft al- 
les nach Plan, wird das Gen in das Erb-
gut eingebaut und das bislang fehlende 
Enzym gebildet.                        
Ölpest: Justiz fordert 1,6 Mrd.Euro 559
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau