Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Börse: Marktbericht 
Tokios Börse fällt weiter              
                                       
In Asien hat der Ausverkauf bei Bank-  
Aktien am Mittwoch angehalten und die  
Börse in Tokio auf den tiefsten Stand  
seit Oktober 2014 gedrückt. Die Anleger
flüchteten in als besonders sicher gel-
tende Anlagen wie den Yen. Die dadurch 
gestärkte Landeswährung bremste heimi- 
sche Exporttitel aus.  Der jüngst von  
der japanischen Zentralbank eingeführte
Strafzins für Banken drücke zudem die  
Stimmung am Markt, sagten Analysten.   
                                       
In Tokio verlor der Nikkei-Index 2,3   
Prozent auf 15.713 Punkte. Der MSCI-   
Index für asiatische Aktien außerhalb  
Japans lag 0,3 Prozent im Minus.       
710 <<                           >> 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau