Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Börse: Marktbericht 
Stärkerer Yen drückt Nikkei            
                                       
Die Aktienmärkte in Fernost haben am   
Donnerstag ohne klaren Trend notiert.  
In Tokio drückte vor allem der wieder  
etwas stärkere Yen auf die Kurse, weil 
eine starke Landeswährung die Gewinne  
schmälert, die die vielen exportorien- 
tierten japanischen Unternehmen im     
Ausland erzielen. In China gaben die   
Kurse nach, da sich Anleger um die Aus-
sichten für den Immobilienmarkt sorgten
                                       
Der Nikkei-Index schloss 0,8 % tiefer  
bei 19.063 Punkten, nachdem er zum Han-
delsauftakt noch Zugewinne verbuchen   
konnte. Der MSCI-Index für asiatische  
Aktien außerhalb Japans gab 0,3 % nach.
Börse aktuell: Indizes............. 715
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau