Der Teletext im Ersten

Nutzen Sie bitte zur bestmöglichen Audio-Ausgabe die textbasierte Mobilversion unseres ARD-Textes.

Bei dieser Bildschirmgröße können wir den klassischen ARD Text nicht anzeigen.
Wir empfehlen Ihnen daher die Mobilversion von ARD Text.

PS. Am besten dann gleich ein Lesezeichen für die Mobilversion setzen - dann geht's beim nächsten Mal schneller.

Zur Mobilversion

         Börse: Marktbericht 
Nikkei verliert 0,6 Prozent            
                                       
Die ersten Amtshandlungen des neuen US-
Präsidenten Trump zur Abschottung der  
US-Wirtschaft haben die Anleger in     
Fernost verunsichert. In Tokio fiel der
Leitindex Nikkei am Dienstag um 0,6 %  
auf 18.788 Punkte. Zu den Verlierern   
gehörten insbesondere Autowerte wie    
Toyota, die fast 1,7 % nachgaben.      
                                       
Der starke Yen belastete vor allem ex- 
portlastige Firmen. Größte Verlierer   
waren die Finanzwerte, der Bankenindex 
büßte 2,3 % ein. Der MSCI-Index für    
Aktien der Region Asien-Pazifik ohne   
Japan tendierte 0,3 % höher. Auch die  
Börse in Schanghai lag leicht im Plus. 
710 <<                           >> 100
Lorem ipsum dolor sit amet

Unterseite

1/1
1 2 3 Rot
4 5 6 Grün
7 8 9 Gelb
0 Blau