Nachrichten tagesschau

Germanwings: 78 DNA-Proben sicher

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen haben Ermittler inzwischen die DNA von 78 Menschen gesichert.

Diese solle zur Identifizierung der Toten mit DNA-Proben von Familienangehörigen abgeglichen werden, sagte der Staatsanwalt von Marseille, Robin. Die Bergungsarbeiten gehen weiter. Auch nach dem zweiten Flugschreiber des Airbus wird weiter gesucht.

Nach bisherigem Erkenntnisstand brachte der Copilot die Maschine am 24. März mutwillig zum Absturz.