tagesschau: Nachrichten

Monsanto lehnt Bayer-Angebot ab

Der Saatguthersteller Monsanto hat das Übernahmeangebot durch Bayer im Wert von 62 Milliarden Dollar abgelehnt.

Das Angebot sei finanziell unangemessen und bewerte Monsanto deutlich zu niedrig, teilte das Unternehmen. Zudem berücksichtige es nicht ausreichend die finanziellen und regulatorischen Risiken.Monsanto sei aber offen für Gespräche über Möglichkeiten, einen angemessen Wert für die Aktionäre zu schaffen.

Monsanto steht wegen seiner gentechnisch veränderten Produkte und seines Herbizids Glyphosat in der Kritik.

>> Ärzte: Mehr Hilfe für Flüchtlinge