Aktualisierung der Sportligen derzeit aus technischen Gründen im Internet und mobil nicht möglich

tagesschau: Nachrichten

Parlamentswahl im Bulgarien

Die Bulgaren wählen ein neues Parlament. Es ist die dritte vorgezogene Parlamentswahl seit Mai 2013.

Die Regierung von Ministerpräsident Borissow war zurückgetreten, nachdem die Kandidatin seiner Partei GERB bei der Präsidentenwahl verloren hatte. Umfragen zufolge gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen der bürgerlichen GERB mit den Sozialisten.

Für die Regierungsbildung in dem EU- Land wird eine Koalition mit kleineren Parteien erforderlich sein. Insgesamt treten 22 Parteien und Bündnisse an.

>> Frankreich: Zulauf für Macron