Nachrichten tagesschau

Koalition einig bei Frauenquote

Die Große Koalition hat ihren Streit um die Frauenquote beigelegt. Der Entwurf von Familienministerin Schwesig sei "an entscheidenden Stellen nachgebessert" worden, teilte die Vizechefin der Unionsfraktion im Bundestag, Schön, mit.

Die Unternehmen hätten nun mehr Zeit, ihre Zielvorgaben für die Erhöhung des Frauenanteils festzulegen, sagte Schön. Zudem würden die als bürokratisch kritisierten Berichtspflichten reduziert.

Auch die Förderregeln im öffentlichen Dienst seien geklärt worden. Das Gesetz soll am Freitag beschlossen werden.