tagesschau: Nachrichten

Wieder Haushaltsplus für Essen

Die am höchsten verschuldete Stadt Deutschlands, Essen, wird im kommenden Jahr erstmals seit einem Vierteljahrhundert ein Haushaltsplus erzielen.

Der Etatplan gehe von einem Überschuss in Millionenhöhe aus, das war zuletzt 1992 der Fall, sagte Kämmerer Klieve tagesschau.de. Er führt die Erholung unter anderem auf den strikten Sparkurs zurück. Allein die Verwaltungskosten seien um 90 Millionen Euro jährlich gesenkt worden.

Die Gesamtverschuldung beträgt 3,7 Mrd.Euro - rund 6400 Euro je Einwohner.

>> Kohl-Prozess ohne Entscheidung