Nachrichten tagesschau

Außenminister tagen im Atomstreit

Die Atomgespräche werden im schweizerischen Lausanne fortgesetzt. Die Außenminister der USA, Russland, China, Frankreich, Großbritannien und Deutschland wollen mit dem Iran ausloten, ob eine Einigung bis zur selbst gesetzten Frist am 31. März möglich ist.

Immer noch sind wichtige Punkte wie die Laufzeit eines Vertrages und die Art der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen umstritten.

Für die Einschränkungen seines Atomprogramms will Teheran im Gegenzug die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen.