tagesschau: Nachrichten

Hollande: Plan für Flüchtlinge

Frankreichs Präsident Hollande will die Flüchtlinge aus dem umstrittenen Lager in Calais auf das ganze Land verteilen. In "Ankunfts- und Orientierungszentren" würden etwa 9000 Plätze geschaffen, sagte Hollande dem Sender i-Tele.

Flüchtlinge würden in Gruppen von bis zu 50 Personen für bis zu vier Monate dorthin verlegt. Wer die Asylbedingungen erfülle, dürfe in Frankreich bleiben, alle anderen würden abgeschoben.

Die Regierung ließ bereits die Hälfte des Lagers in Calais abreißen, in dem etwa 9000 Menschen leben.

>> Corbyn als Labour-Chef bestätigt