Nachrichten Aus aller Welt

Haus explodiert in New York

Auch 24 Stunden nach der Explosion eines Hauses in Manhattan wurden noch zwei Menschen vermisst. Die New Yorker Polizei suchte mit Hunden nach möglichen Opfern in dem zum Teil eingestürzten Gebäude, während es an einzelnen Stellen noch brannte. Offiziell hieß es, dass 19 Menschen verletzt worden seien, vier von ihnen lebensgefährlich.

Das Feuer hatte auch auf drei Nachbargebäude übergegriffen, von denen eines zusammenbrach. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge sei es bei Arbeiten an Abwasserrohren und Gasleitungen in dem Gebäude zu der Explosion gekommen.