Aus aller Welt: Nachrichten

Fish Dependence Day in Deutschland

Seit Montag ist der Verzehr von Fisch in Deutschland für dieses Jahr rein rechnerisch nur noch mit Hilfe von Importen möglich. Der Jahresfang der deutschen Flotten ist nun aufgebraucht, so Entwicklungsorganisationen wie "Brot für die Welt" und "Slow Food" in Berlin

Die Bundesrepublik ist mit einem Verbrauch von rund 1,1 Mio.t jährlich einer der wichtigsten Märkte für Fischereiprodukte in der EU. Der importierte Fisch komme dabei zumeist aus den Ländern des Globalen Südens. Dort sei Fisch für die Menschen die Hauptquelle für tierisches Eiweiß in der Ernährung.

>> Kreuzfahrt von Miami nach Kuba