Nachrichten Aus aller Welt

Schulen in Tianjin öffnen pünktlich

Rund zweieinhalb Wochen nach der verheerenden Explosionsserie in der chinesischen Hafenstadt Tianjin öffnen die mehr als 300 Grundschulen am Montag pünktlich zum Herbstsemester.

Die Bezirksregierung von Binhai teilte mit, die beschädigten Schulen seien renoviert worden. Alle Schulen hätten die Anmeldungsarbeit für die Klassen abgeschlossen. Die vom Unglück betroffenen Kinder würden in die Klassenzimmer zurückkehren. Bei den Explosionen in einem Lager mit Chemikalien waren am 12. August 150 Menschen ums Leben gekommen. 23 werden noch immer vermisst.