Nachrichten Aus aller Welt

ISS: Weihnachtsgeschenke im Januar

Die Besatzung der Int.Raumstation ISS muss bis Januar auf ihre Weihnachtslieferung warten. Das private Transportunternehmen SpaceX kündigte an, dass ein für Freitag geplanter Transport von Nachschub wegen eines technischen Problems verschoben werde. Der nächste früheste Starttermin zur ISS ist nun der 6.Januar.

Mit vier Satelliten an Bord ist unterdessen eine Sojus-Rakete auf dem europäischen Weltraumbahnhof in Kourou in Französisch-Guyana gestartet. Flug VS10 wird seine 2800 kg schwere Last in den vorgesehenen Umlaufbahnen aussetzen.