Sport: Fußball

Aus für Sunderland, Leicester klettert

Der AFC Sunderland ist der erste Absteiger aus der Premier League. Nach dem 0:1 gegen den AFC Bournemouth hat der Klub vier Spieltage vor Saisonschluss 13 Punkte Rückstand auf Platz 17 und muss nach zehn Jahren die höchste englische Spielklasse verlassen. Joshua King traf in der 88.Minute.

Dagegen kletterte Meister Leicester City nach dem 1:0 gegen West Bromwich auf den 11.Rang. Zwischenzeitlich ging bei dem Klub die Abstiegsangst um. Jamie Vardy (43.) schoss das Siegtor nach Vorarbeit des ehemaligen Bundesliga- Profis Shinji Okazaki. >> 655

>> Celtic: Rekordsieg im Old Firm