Olympia Sport

Olympia: Boston zieht Bewerbung zurück

Hamburg hat einen Konkurrenten weniger im Rennen um die Austragung der Olympischen Spiele 2024. Boston zieht seine Bewerbung zurück. Man sei nicht in der Lage gewesen, die Mehrheit der Bürger für das Projekt zu begeistern. Daher hätte sich die Stadt nicht gegen die Bewerbungen aus Hamburg, Paris, Rom und Budapest durchsetzen können.

Zuvor hatte Bürgermeister Walsh gesagt, er wolle verhindern, dass Steuergelder für Olympia genutzt werden. Die Kosten waren mit 8,6 Mrd.Dollar veranschlagt worden. In Umfragen hatten nur 42 % der Bürger die Bewerbung unterstützt.