Sport: Skispringen

Freitag Dritter in der Qualifikation

Angeführt vom zweifachen Vizeweltmeister Andreas Wellinger und einem erneut ganz starken Richard Freitag haben sechs von sieben deutschen Skispringern die Qualifikation zum zweiten Weltcup- Einzelwettbewerb der Saison im finnischen Kuusamo überstanden. Freitag wurde mit 138 m Dritter und war schon wie bei seinem vierten Platz beim Auftakt im polnischen Wisla bester Deutscher.

Bei schwierigen Windverhältnissen gewann Österreichs Doppel-Weltmeister Stefan Kraft souverän die Ausscheidung für das Springen am Sonntag. Am Samstag findet ein Teamwettbewerb statt.

>> Weltcup in Ruka: Qualifikation