Sport: Fußball

Paris lässt 2 Punkte in Montpellier

Der nächste CL-Gegner des FC Bayern, Paris Saint-Germain reist nach einem 0:0 in Montpellier nur mit einem Punkt im Gepäck zurück in die Hauptstadt. In der Tabelle bleibt der Klub aber Spitzenreiter.

DFB-Nationalspieler Julian Draxler stand in der Startelf und spielte bis zur 66.Minute. Torhüter Kevin Trapp kam nicht zum Einsatz. Superstar Neymar fehlte wegen einer Fußverletzung. Die Pariser hoffen nun, dass der Brasilianer zum Topspiel der Gruppe gegen den FC Bayern München im Prinzenparkstadion wieder fit ist. >> 657

>> 5 Platzverweise in Istanbuler Derby